Basisrezept f├╝r Bananen Pfannkuchen ­čą×

Braune, fleckige, alte Bananen, die in der Obstschale vor sich hin stinken und nach einigen Tagen das Aroma in der K├╝che bestimmen. Sp├Ątestens wenn es so weit ist, gibt es kein Zur├╝ck, die Bananen m├╝ssen weg. In den M├╝ll? Bl├Âd. Die Bananen haben einen weiten Weg, in der Regel aus S├╝damerika (Kolumbien, Ecuador, Costa Rica oder Panama) zur├╝ckgelegt, um bei mir im Regal zu landen und ihren intensiven Reifegeruch zu verbreiten.

Bananen immer, ├╝berall und zu jeder Zeit

Klar, wir haben uns alle an die gelbe Frucht gew├Âhnt. Wir k├Ânnen sie immer, ├╝berall und zu jeder Jahreszeit kaufen. Die Banane ist in unserer / meiner Wahrnehmung nichts Au├čergew├Âhnliches. Es sei denn, wir werden kreativ, denken die Banane nicht mehr nur als Obst ( ohne Punkte, wie uns dieses Abnehmunternehmen unl├Ąngst klar gemacht hat ; ), sondern als Zutat zum Backen, als Ei-Alternative, Zucker-Alternative oder vielleicht f├╝r ein Bananeneis ( ich bin nicht der gr├Â├čte Bananeneisfan aber meine beiden Hunde wissen ein gefrorenes H├╝ttenk├Ąse-Banana-Eis, bei sommerlichen Temperaturen, zu sch├Ątzen ; )

Bananen Pfannkuchen oder auch Banana Pancakes, mit das Leckerste Rezept f├╝r die Verwertung, brauner, fleckiger Bananen

Selbst ich, der ich nicht der gr├Â├čte Fan der gelben Frucht bin, finde den Bananen-Geschmack in den Bananen-Pfannkuchen sensationell. Das hier verwendete Rezept habe ich auf der Internetseite von Utopia gefunden und am Freitag hatte ich dann endlich Lust und Mu├če die Pan-Cakes zuzubereiten. Ich habe das Rezept ein wenig bei den Mengen abgewandelt, weil ich mir f├╝r Tage, an denen ich keine Zeit habe lange zu Kochen, gerne portionsweise was einfriere.

Die Zutaten f├╝r die Bananen Pfannkuchen

Die Zutaten reichen f├╝r etwa 17 kleine Pancakes

  • 4 ├╝berreife Bananen
  • 2 Prisen Salz
  • etwa 8 Essl├Âffel Mehl (Pro Banane ca. 2 Essl├Âffel)
  • 2 Eigelb
  • 2 Eiwei├č
  • 200 ml Mandel-Milch (oder Kuh-Milch)
Zutaten f├╝r die Bananen Pfannkuchen Rezept
aus ├╝berreifen Bananen

Zubereitungsschritt 1

Die Bananen sch├Ąlen, in kleine St├╝cke schneiden und zwei Eigelb hinzugeben. Bevor der P├╝rierstab zum Einsatz kommt, die weichen Bananen schonmal grob zerkleinern.

Die Bananen mit einer Gabel grob
zerdr├╝cken

Zubereitungsschritt 2

Pflanzenmilch ( oder Kuhmilch ) dazugeben und mit dem P├╝rierstab zu einem glatten, fl├╝ssigen Teig p├╝rieren. Wer gerne Bananenst├╝ckchen im Pfannkuchen mag, kann an der Stelle weniger genau p├╝rieren.

Bananen, Pflanzenmilch ( Mandelmilch in dem von mir beschriebenen Rezept ) und
2 Eigelb zu einem glatten, fl├╝ssigen Teig verr├╝hrt

Zubereitungsschritt 3

Die acht Essl├Âffel Mehl ( mittelgeh├Ąuft ) mit dem Mixer in den Pfannkuchenteig r├╝hren, bis der Teig glatt und noch relativ fl├╝ssig ist.

Mehl in den Pfannkuchenteig mixen, bis die Teigmasse glatt und noch relativ fl├╝ssig ist

Zubereitungsschritt 4

Eischnee schlagen und in den Pfannkuchenteig unterheben, bis keine Eischneew├Âlkchen mehr zu sehen sind.

Eischnee in den Pfannkuchenteig unterheben, bis keine Eischneew├Âlkchen mehr zu sehen sind

Zubereitungsschritt 5

Bananenpfannkuchen in der Pfanne mit einem neutralen Pflanzen├Âl ( ich habe Sonnenblumen├Âl verwendet ) goldgelb braten ( wenn man st├Ąndig mit der Kamera zugange ist, werden die leckeren Pfannkuchen stellenweise etwas zu dunkel. Also, nicht vergessen, dranbleiben, am Herd ; )

Pfannkuchenteig mit etwas Pflanzen├Âl goldgelb von beiden Seiten anbraten
Bananenpfannkuchen auf einem St├╝ck K├╝chenpapier zwischenlagern
Die angegebenen Zutaten ergeben etwa 17 kleine Banana Pancakes

Zubereitungsschritt 6

Mit etwas Apfelkompott servieren und leckere, gesunde Pfannkuchen genie├čen.

Und das n├Ąchste Mal werde ich die Pfannkuchen ohne Ei, vegan, ausprobieren. Ich werde berichten : )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: